Begriff

Vermögen = alle geldwerte Rechte und Pflichten:

  • Geld
  • Werttitel
  • Sachgüter
  • Immobilien
  • Immaterialgüter (Patente, Marken etc.)
  • Einkommen
  • Zinsen
  • Renten, andere Leistungen der Sozialversicherungen oder der Sozialhilfe
  • Guthaben bei einer Bank
  • Beteiligungen an Gesellschaften
  • Schulden
  • Etc.

Vermögensverwaltung = Massnahmen zur

  • Erhaltung des verwalteten Vermögens
  • Mehrung des verwalteten Vermögens
  • Seinem Zweck entsprechenden Verwendung
  • Beispiele
    • Verpflichtungsgeschäfte
    • Verfügungen
    • Prozessführung
    • Tatsächliche Handlungen

Drucken / Weiterempfehlen: