Beschwerdefrist

  • Grundsatz
    • 30 Tage seit Entscheidsmitteilung
      • auch bezüglich Personen, denen der Entscheid nicht mittgeteilt wird
  • Ausnahme
    • Entscheid auf dem Gebiet der fürsorgerischen Unterbringung
      • 10 Tage seit Entscheidsmitteilung
    • Rechtsverweigerung / -verzögerung
      • jederzeit

Drucken / Weiterempfehlen: