Schutz der Persönlichkeit

Pflicht der Einrichtung zum Schutz der Persönlichkeit des Betroffenen (ZGB 386):

  • Schutz der Persönlichkeit
    • Förderung der Kontakte nach Aussen
    • Benachrichtigung der Erwachsenenschutzbehörde
      • Wenn niemand sich um den Betroffenen ausserhalb der Einrichtung kümmert
    • Freie Arztwahl
      • Ausnahme
        • Wichtige Gründe

Drucken / Weiterempfehlen: