Verhältnis zum Betroffenen

Beistand

  • Aufgabenerfüllung im Interesse des Betroffenen
  • Rücksichtnahme
    • Meinung
    • Wille, das Leben entsprechend eigenen Fähigkeiten nach eigenen Wünschen zu gestalten
  • Bestreben
    • Aufbau eines Vertrauensverhältnis
    • Linderung des Schwächezustands
    • Verhütung von Verschlimmerung des Schwächezustands

Drucken / Weiterempfehlen: