Ende des Amtes

Gesetzlichen Grundlagen

Ende des Amtes

Von Gesetzes wegen

  • Ablauf einer von der Erwachsenenschutzbehörde festgelegten Amtsdauer
    • Ausnahme
      • Bestätigung im Amt
  • Ende der Beistandschaft
    • Tod des Betroffenen
    • Aufhebung
      • Anlass
        • Auf Antrag
          • Des Betroffenen
          • Einer nahestehenden Person
        • Vom Amtes wegen
    • Voraussetzung
      • Kein Grund für die Fortdauer
  • Ende des Arbeitsverhältnisses als Berufsbeistand
  • Verbeiständung / Urteilsunfähigkeit / Tod des Beistands

Entlassung

  • Auf Begehren des Beistandes
    • Frühestens nach 4 Jahre Amtsdauer
    • Ausnahme
      • Wichtige Gründe
  • Übrige Fälle
    • Entfallen der Eignung
    • Anderer wichtiger Grund
    • Tätigwerden der Erwachsenenschutzbehörde
      • Von Amtes wegen
      • Auf Antrag
        • Betroffener
        • Nahestehende Person

Weiterführung der Geschäfte

  • Grundsatz
    • Weiterführung der nichtaufschiebbaren Geschäfte
    • Bis Übernahme durch den Nachfolger
  • Ausnahme
    • Anderweitige Anordnung der Erwachsenenschutzbehörde
    • Berufsbeistände

Schlussbericht und Schlussrechnung

  • Beistand
    • Erstattung eines Schlussberichts
    • Einreichung einer Schlussrechnung
    • Ausnahme
      • Entbindung von der Pflicht durch Erwachsenenschutzbehörde
        • Beendigung des Arbeitsverhältnisses eines Berufsbeistandes
  • Erwachsenenschutzbehörde
    • Prüfung und Genehmigung
      • periodische Berichte und Rechnungen
    • Zustellung
      • Dem Betroffenen / seinen Erben
      • Ggf. neuem Beistand
        • Gleichzeitiges Hinweisen in die Bestimmungen über Verantwortlichkeit
      • Mitteilung
        • Entlastung des Beistandes
        • Verweigerung der Genehmigung

Drucken / Weiterempfehlen: